Therapie nach Brustoperation

Nach einer Brustoperation können verschiedene Probleme auftreten. Dies hängt unter anderem von der Operationsmethode und der notwendigen Nachbehandlung ab.

Ziele der Physiotherapie:

  • Schmerzreduktion
  • die Beweglichkeit und Funktionalität der Gelenke (Arm und Wirbelsäule)
    so schnell als möglich wiederherstellen
  • die Elastizität der Narbe verbessern
  • Prophylaxe bzw. Behandlung einer Schwellung

Maßnahmen:

  • Gelenksmobilisationstechniken
  • Entspannungs- und Dehntechniken
  • gezielte Übungen für den Muskelaufbau (+ Hausübungsprogramm)
  • Haltungstraining
  • Lymphdrainage
  • hilfreiche Tipps für das richtige Verhalten im Alltag
unbenannt-3132

Kontakt/Terminvereinbarung

Physio Praxis DreiKlang
Helga Andexer-Spicker
mehr…